Angel-Sportverein Bendorf 1923 e.V.
Angel-Sportverein Bendorf 1923 e.V.

     Aktuelles

Jahreshauptversammlung des ASV Bendorf 1923 e. V.

Ehrung langjähriger Mitglieder

 

Der erste Vorsitzende, Christian Geissler, eröffnete die Jahreshauptversammlung 2018 am 20. Januar um 14.00 in der Taverne Akropolis und hieß die Anwesenden herzlich Willkommen. Für die neue Angelsaison wünschte er allen Petrijüngern „Petri Heil“.

Christian Geissler stellte fest, dass ordnungsgemäß eingeladen wurde und somit eine korrekte Beschlussfähigkeit bestand.

 

Zu Ehren und in Erinnerung des verstorbenen Vereins-kameraden Hermann Neutzling wurde eine Gedenkminute eingelegt und seiner gedacht.

 

Anschließend verlas Geschäftsführer Helmut Schneider das Protokoll der letzten Jahreshauptversammlung 2017. Die Anwesenden bekundeten hierzu keine Einwände.

Im Anschluss bedankte sich Christian Geissler beim Vorstand für die geleistete Arbeit in 2017.

Den Bericht des Geschäftsführers Helmut Schneider über die Ereignisse des zurückliegenden Geschäftsjahres sowie den Bericht von Schatzmeister Wolfgang Basler bedachten die Anwesenden mit Beifall. Ebenfalls erhielten die Abteilungsleiter für ihre Ausführungen Beifall.

Die Kasse wurde von Kurt Lenz und Hans Jadzinski geprüft. Sie bescheinigten eine ordentlich geführte Vereinskasse.

Kurt Lenz stellte hiernach den Antrag auf Entlastung des Schatzmeisters und des gesamten Vorstandes. Die Entlastung wurde einstimmig erteilt.

Auf Antrag wurden drei Mitglieder wegen langjähriger Mitgliedschaft im ASV zu Ehrenmitgliedern ernannt:

                                      Arno Bergmann,

                                      Peter Speier (s. Foto),

                                      Erwin Weber.

Ihnen wurden Ehrenurkunden verliehen.

 

Von links: 2. Vorsitzender Michael Kropp, Peter Speier,

 1. Vorsitzender Christian Geissler.

 

Ein besonders erfolgreiches Jahr hatte unser Angelbruder

Karl-Heinz Schäfer. Er wurde Vereinsmeister 2017.

Die Pokale erhielt er bereits auf der Weihnachtsfeier.

Wir gratulieren Karl-Heinz ganz herzlich!!!

Forellenabfischen 01.11.2017

 

Zur frühen Stunde trafen sich Mitglieder zum obligatorischen Saisonabfischen.

Nach erfolgter Auslosung durch unseren Sportwart ging es auf die Angelplätze.

Es dauerte nicht lange bis der erste Fisch gelandet wurde.

Lachsforelle (Kurt) und Spiegelkarpfen (Alois) waren die größten Fänge.

Das Wetter spielte auch mit (kühl aber trocken).

Nach einem gemeinsamen Mittagessen wurde noch

ca. 2 Stunden gefischt.

Dank gilt auch „Wolle“ und seiner Truppe für die freundliche Aufnahme und tolle Verpflegung.

 

H. Schneider

01.11.2017

Vorstand des ASV Bendorf

traf sich zum Angeln

 

Die Vorstandsmitglieder des ASV trafen sich am

22. Oktober 2017 um 8.00 Uhr am Wasser.

Von unserem Sportwart vorbereitet, wurden die Angelplätze ausgelost und eingenommen.

Zahlreiche Fische konnten bis Mittag gefangen werden.

In der Mittagspause stärkten sich die Teilnehmer mit einem leckeren Gericht.

Nach einem kühlen Morgen kam nun auch noch starker Regen auf, was aber keinen Teilnehmer vom Weitermachen abhielt.

Am Ende eines schönen Tages wurde der gemeinsame Fang unter allen Sportsfreunden aufgeteilt.

Dank gilt unserem Sportwart für die Organisation und „Wolle“ mit seiner Truppe für die Bewirtung.

 

H. Schneider

01.11.2017

Mitternachtsfischen am Struthweiher begeisterte.

 

Wiederholung geplant!

 

Das Mitternachts-Tandemangeln wurde zu einem besonderen Ereignis.

Als sich die Angelfreunde bei tollem Wetter am Struthweiher in Breitenau trafen, war der neue Vereins-Pavillon bereits aufgebaut und die Verpflegung bereitgestellt. Ein großer Dank galt den helfenden Händen Christian Geissler, Karl-Heinz Schäfer, Roger Leyendecker und Stephan Lindenau für die tolle Vorbereitung.

Fünf Angler-Tandems konnten bekannt gegeben werden:

          Peter Speier und Leon Leyendecker,

          Roger Leyendecker und Karl-Heinz Schäfer,

          Dominik Müller und Christian Geissler,

          Ingo Zura und Michael Kröner sowie

          Stephan Lindenau und Helmut Schneider.

Nach erfolgter Platzverlosung konnte jedes Tandem seinen Platz belegen.

Der Angler-Start erfolgte pünktlich um 16.30 Uhr durch den ASV-Sportwart Roger Leyendecker.

Obligatorisch wurde auch in diesem Jahr das Grillgut vom Vereinsmeister des Vorjahres, Peter Speier, gesponsert. Hinzu kamen noch Salate von Waltraud Speier und Christina Geissler. „Herzlichen Dank an die Spender.

See- und Hüttenwart Stephan Lindenau hatte es sich nicht nehmen lassen, den Grill bestens zu betreuen und sorgte für beste Leckereien. Diese konnten verdient, je Tandemmannschaft im Wechsel, verkostet werden. Die erste Angelwertung wurde dann um 21 Uhr beendet. Nach dem Auswiegen trafen sich alle Angler im Pavillon zum gemütlichen Teil, der weit nach Mitternacht endete.

Nach einer kurzen Nacht in Pavillon oder Auto traf man sich wieder gegen

5.30 Uhr zur zweiten Wertung. Diese wurde pünktlich um 6.00 Uhr begonnen. Zwei Stunden später gab es ein gemeinsames Frühstück. Nach der Stärkung wurde bis 11.30 Uhr noch weiter gefischt.

Das anschließende Auswiegen brachte dann Tages- und Endwertung.

Die Sieger wurden von Roger Leyendecker verkündet. Die ersten drei Plätze erhielten je einen Gutschein.

Als Abschluss des Wettkampfes wurden die neuen Vereinsjacken verteilt:

Edle Softshelljacken mit Bestickung des Vereinsmitgliedes Michael Kröner.

 

Einheitlich war die Meinungen der Teilnehmer: „Es war eine supertolle Veranstaltung, die auf jeden Fall wiederholt werden soll“.

 

<<Mitternachtsangeln vom 29.07-30.07.2016 am Silbersee>>

 

Das Mitternachtsangeln des ASV Bendorf war dieses Jahr ein richtiger Erfolg.

Es meldeten neun Tandems zum Angeln am See.

Um 16.30 Uhr trafen sich die Angelfreunde am Silbersee. Es ging auch ziemlich schnell los. Durch unseren Sportwart Roger Leyendecker wurden die Platznummern verlost. Anschließend ging es auch gleich los. Jedes Tandem ging an seinen Platz und baute die Gerätschaften auf.

Gegen 19.00 Uhr wurde dann zum gemeinsamen Essen gerufen.

Unsere Vereinskameraden Christian Geissler und Stephan Lindenau , sowie einige Frauen kümmerten sich um das leibliche Wohl. Gegrilltes und Getränke wurden von ihnen gereicht.

Salate wurden von einigen Mitgliedern zur Verfügung gestellt.

Hierfür herzlichen Dank.

 

Nach Ende der ersten Angelrunde wurde dann in geselliger Runde an der Hütte noch etwas getrunken, geredet und viel gelacht.

 

Gestärkt, durch ein gemeinsames Frühstück an unserer Vereinshütte, wurde das Angeln bis gegen Mittag fortgesetzt.

 

 

S. Lindenau / H. Schneider

 

Selbstgebaute Backfischhütte auf dem Bendorfer Weihnachtsmarkt 2015

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auch in diesem Jahr war der ASV-Bendorf wieder mit seiner bekannten „Backfischhütte“ auf dem Weihnachtsmarkt in Bendorf vertreten.

Wir hatten mit leckerem Lachs-Stremel eine neue Spezialität.

 

Fischerfest bei der AWO-Bendorf

Der "neue" Vorstand

In der Jahreshauptversammlung wurde der Vorstand, zumindest teilweise neu aufgestellt

1. Vorsitzender  : Christian Geissler

2. Vorsitzender  : Michael Kropp

Schatzmeister :  Wolfgang Basler

Geschäftsführer : Hans-Jakob Bähr

Jugendwart : Peter Speier

Sportwart : Ralf Zura

See- und Hüttenwart : Christian Kubitza

Beisitzer: Heinz Schäfer und Günther Lammert

 

Mit der Wahl eines neuen Vorsitzenden haben die Mitglieder des Angelsportvereins Bendorf bei ihrer Jahreshauptversammlung die Weichen für die Zukunft gestellt. Zu Ehren und in Erinnerung der verstorbenen Vereinskameraden wurde eingangs der Jahreshauptversammlung eine Gedenkminute eingelegt. Nachdem die Ressortleiter ihre Berichte vorgetragen hatten und der Vorstand Entlastung durch die Kassenprüfer erhielt, konnten zügig die Neuwahlen erfolgen. Die Vorstandswahl brachte folgende Ergebnisse: Christian Geissler ist nun 1. Vorsitzender des Angelsportvereins. Einstimmig sprachen die Mitglieder ihr Vertrauen aus. 2. Vorsitzender bleibt Michael Kropp, auch er wurde einstimmig gewählt. In ihren Ämtern bleiben außerdem Hans Jakob Bähr (Geschäftsführer), Wolfgang Basler (Kassierer), Ralf Zura (Abteilungsleiter „Fischen und Sport“). Jeweils einstimmig wählten die Anwesenden Christian Kubiza zum Seewart und Peter Speier zum Jugendwart. Kurt Lenz und Waltraud Speier prüfen die Vereinskasse des ASV. Beisitzer sind Günther Lammert und Karl-Heinz Schäfer. Eine besondere Ehrung aus der Hand des Präsidenten vom Landesfischereiverband Rheinland-Pfalz, Heinz Günster, wurde Hans Jakob Bähr und Peter Speier, zu teil. Für 40-jährige ununterbrochene Amtszeit als Geschäftsführer des ASV erhielt Hans Jakob Bähr die Landesehrenmedaille in Bronze mit der dazu gehörenden Urkunde. Für 20-jährige Tätigkeit als 1.Vorsitzender des ASV und langjährige Unterstützung des Landesfischereiverbands erhielt Peter Speier die Landesehrenmedaille in Silber und eine Urkunde sowie eine Ehrengabe. Der ASV ließ es sich anschließend nicht nehmen und überreichte ebenso den verdienten Sportsfreunden je einen Frühstückskorb und eine Urkunde. Da die Neuwahlen zügig erfolgten und die restlichen Punkte der Tagesordnung rasch abgearbeitet waren, konnte die Jahreshauptversammlung gemütlich ausklingen. Zu guter Letzt gibt der ASV im Interesse aller (zukünftigen) Angelsportbegeisterten folgende Information: Am 2. März startet der ASV einen Vorbereitungslehrgang für die Sportfischerprüfung. Beginn 19 Uhr im Wilhelm Remy Gymnasium, Lohweg 16, in Bendorf. Interessenten können sich schon jetzt beim Lehrgangsleiter des ASV, Peter Speier, unter Tel.: (0 26 22) 9 75 10 12 informieren und/oder voranmelden. Die nächste Monatsversammlung findet am 13. März, um 19 Uhr in der Taverne Akropolis in Bendorf, Vallendarer Straße 10, statt.

Forellenabfischen 01.11.2015

 

Zu einem Saisonabfischen trafen sich die Mitglieder des ASV Bendorf. In früher Morgenstunde wurde der Angeltag mit einem gemeinsamen Frühstück begonnen. Voller Erwartungen ging es dann zu den Angelplätzen und es dauerte nicht lange, bis der erste Schuppenträger gekeschert werden konnte. Das Wetter spielte sehr gut mit. Zum Nachmittag hin ließ die Beißfreudigkeit der Fische etwas nach und es wurde in mancher Gerätekiste nach geeigneten Ködern gesucht und entsprechende Montagen ausprobiert.

Forellenabfischen 01.11.2014

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gelungenes Saisonabfischen des Angelsportverein Bendorf 1923 e.V.

 

Zu einem Saisonabfischen trafen sich die Mitglieder des ASV Bendorf am Vereinsgewässer, dem Silbersee. In früher Morgenstunde wurde der Angeltag mit einem gemeinsamen Frühstück im Vereinsheim begonnen. Voller Erwartungen ging es dann zu den Angelplätzen und es dauerte nicht lange, bis der erste Schuppenträger gekeschert werden konnte. Das Wetter spielte sehr gut mit. Zum Nachmittag hin ließ die Beißfreudigkeit der Fische etwas nach und es wurde in mancher Gerätekiste nach geeigneten Ködern gesucht und entsprechende Montagen ausprobiert. Besonders für die „Kleinsten“ war das eine Geduldsprobe, die aber letztendlich mit Bravour gemeistert wurde.

Fazit: Es war ein gelungener Tag am Angelgewässer.

Vorstand des ASV Bendorf traf sich zum Angeln

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nicht nur die Geschicke des Angelsportvereins Bendorf leiten, sondern auch mal unsere herrliche Passion erleben: Unter diesem Motto trafen sich die Vorstandsmitglieder des ASV am Samstag, dem 18. Oktober. Nach einem reichhaltigen Frühstück zu Tagesbeginn wurde versucht, Regenbogenforellen zu überlisten – mit Erfolg: Einige beißfreudige Fische konnten tatsächlich bis zum Mittag gefangen werden. Nachdem sich der morgendliche Herbstnebel aufgelöst hatte, kam auch die Sonne zum Vorschein und unsere Petrijünger konnten einen herrlichen Herbsttag genießen. In der Mittagspause stärkten sich die Teilnehmer mit einer leckeren Gulaschsuppe. Danach wurde weiter versucht, noch einige Fische ans Band zu bekommen, was jedoch im Tagesverlauf zunehmend schwieriger wurde. Eifrig wurde in den Gerätekisten nach den effektivsten Ködern gesucht und entsprechende Montagen ausprobiert. Am Ende des schönen Tages wurde dann der Fang unter allen Sportsfreunden aufgeteilt. Da für den folgenden Sonntag schönes Wetter vorausgesagt wurde, waren sich einige Teilnehmer einig: Morgen gibt’s fangfrische Forelle vom Grill…

WetterOnline
Das Wetter für
Bendorf
mehr auf wetteronline.de